muskalische Früherziehung / Orientierungsstufe

Die musikalische Früherziehung im Vorschulalter – beginnend mit 4 Jahren – sowie die Orientierungsstufe gehören zu einer ganzheitlichen musikalischen Grundausbildung und bilden somit die stabile Basis der Musikschularbeit. 

Die musikalische Früherziehung wird dabei in der Musikschule als auch in Kooperation mit den Kitas der Stadt Brandenburg in den Kindertagesstätten direkt angeboten. 

Beteiligte Kitas:

Kita Weberstraße
Kita Menschenskinder
Kitas des DRK
Kita Damaschkestraße
Kita Grabenstraße
Kita "Natur-Kinder-Garten"
Kita 4
Kita "Kleine Strolche"
Kita Hl. Dreifaltigkeit
Kita Stoppelhopser
Kita Windrad

Diese Kurse sollen das musische Interesse wecken und das Talent für eine spätere musikalisch-instrumentale Ausbildung fördern. Sie entwickeln die Konzentrationsfähigkeit, die Kreativität, fördern das Gruppenverhalten und vermitteln musikalisch-sinnliche Erfahrungen und das allgemeine Kennenlernen der Instrumente. 

 

In der Orientierungsstufe kann die Eignung für das jeweilige Instrument individuell getestet und mehrere Instrumente über einen Zeitraum von 8 Wochen ausprobiert werden. 

Hier sind (fast) alle Instrumente auszuprobieren!!

In einem an die acht Stunden anschließenden Gespräch erfolgt eine fachlich beratende Auswertung zur Auswahl des Instrumentes. 

Lehrkräfte der musikalischen Früherziehung

Susanne Eckardt
Anja Stolle
Iris Simone Au

Lehrkräfte der Orientierungsstufe

alle Instrumental - und Gesangslehrkräfte